Main area
.

Rax Winter Challenge spielt alle Stückln

zurück

Die erste Rax Winter Challenge ist Geschichte. Trotz herausfordernden Witterungsverhältnissen versammelten sich am Sonntagvormittag (18. Februar) Schneeschuh- und Skitourenbegeisterte bei der Bergstation der Rax-Seilbahn, um die Raxalpe mit den kurzen Brettern zu erklimmen. Der vom Wintersportverein Sparkasse Prein organisierte Event hat sich damit einen Fixplatz im Winter-Veranstaltungsprogramm der Wiener Alpen in Niederösterreich gesichert.  

Nach dieser Veranstaltung hat sich die Raxalpe ihren Spitznamen wahrlich verdient: Der „Schneeschuh-Berg“ ist in aller Munde. Von Jung bis Alt kann jeder die neue Trendsportart Schneeschuhwandern ausführen, es bedarf keiner Vorkenntnisse. Positiver Nebeneffekt: Der Spaziergang im Schnee zählt zu den gesündesten Wintersportaktivitäten im Land. Mittlerweile sorgen abwechslungsreiche Routen auf der Raxalpe für ein faszinierendes Outdoor-Erlebnis. Davon überzeugt haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der ersten Rax Winter Challenge (18. Februar 2018). Von der Bergstation der Rax-Seilbahn machten sich die wintersportbegeisterten Gäste auf in Richtung Ottohaus / Jakobskogel, um sich mit Gleichgesinnten zu messen. Der größte Konkurrent war das Wetter, bei Minus 7 Grad wanderten die Wintersportbegeisterten noch schneller durch den Schnee.

Rax Winter Challenge - Ein Event voller Gewinner
Tagessieger mit Bestzeit wurde Dr. Udo Zifko, der selbst ein begeisterter Wintersportler in der Region Reichenau a. d. Rax ist. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde ein Gutschein für einen Aufenthalt für zwei Personen im Vier-Sterne-Hotel Raxalpenhof verlost. Ein hochwertiges Sportequipement (Mammut-Rucksäcke), Pokale und deftige Hüttenschmankerln sorgten bei allen anderen Gewinnern und Teilnehmern für strahlende Gesichter. Für die stimmungsvollen Momente zeichnete der Après-Schneeschuh-Event mit „DJ Harry“ verantwortlich.


Die Gewinner im Überblick:

Tourenski-Wettbewerb:
Barbara Flackl (Einzelwettbewerb Frauen)
Christian Lsinger (Einzelwettbewerb Herren)


Schneeschuh-Wettbewerb:
Franziska Zifko (Kinderwettbewerb Mädchen)
Eric Holzer (Kinder- und Jugendwettbewerb Jungs)
Michaela Holzer (Einzelwettbewerb Frauen)
David Seifried (Einzelwettbewerb Männer)
Christine Flackl (Einzelwettbewerb Frauen / Senior)
Udo Zifko (Tagessieg Einzelwettbewerb Männer / Senior)

Die Tourendaten im Überblick:
Rennstrecke Skitour: Raxalm-Berggasthof – Ottohaus – Jokobskogel – Ebenwald – Raxalm-Berggasthof
(Rennstrecke wird ausgesteckt) – ca. 5 km, 150 Höhenmeter
Rennstrecke Schneeschuh: Raxalm-Berggasthof – Gatterlkreuz oben – Ottohaus – Gatterlkreuz unten –
Raxalm-Berggasthof – ca. 4 km, 120 Höhenmeter
Leichte Kinderstrecke: Raxalm-Berggasthof bis zur Wegekreuzung Gatterlkreuz und retour

Rax Winter Challenge spielt alle Stückln

zurück